Augenlid­straffung

Ihr Gesicht - Natürlich schön

Große Augen, ein strahlender Blick und ein agiler Augenaufschlag sind Zeichen für Schönheit und Vitalität.

Alterungserscheinungen wie Tränensäcke, Augenfältchen oder erschlaffende Augenlider sind nicht nur störend, sondern lassen das Gesicht müde und gestresst wirken.

Mit der Straffung der Augenlider bekommen Sie Ihren wachen Blick, ein erweitertes Blickfeld und ein verjüngtes Aussehen zurück.

Vereinbaren Sie einen Termin für Ihre persönliche Beratung bei unseren
Spezialisten für ästhetische Gesichtschirurgie.

Ablauf

Beratung

In Ihrem ausführlichen Beratungsgespräch erfragen wir Ihre Wünsche und erläutern, welche Behandlung in Ihrem Fall möglich und erfolgversprechend ist.

Therapie

In einem, meist ambulant durchgeführten Eingriff, wird überschüssige Haut um die Augenpartie entfernt und die Haut schonend mit sehr dünnen Nähten verschlossen. Dabei verwenden wir narbenminimierende Nahttechniken.

Nachkontrolle

Wenige Tage nach der Lidkorrektur entfernen wir das eingebrachte Nahtmaterial und kontrollieren den Heilungsfortschritt.

Häufige Fragen

Augenlidstraffungen werden in den meisten Fällen unter örtlicher Betäubung bzw. im Dämmerschlaf durchgeführt. Durch moderne und schonende Operationstechniken können wir auch bei den Betäubungsverfahren auf weniger invasive und sehr effektive Möglichkeiten zurückgreifen. In Ihrem Beratungsgespräch klären wir Sie dazu umfassend auf.
Der Bereich um die Augen ist sehr sensibel und fordert somit die besonderen anatomischen Kenntnisse des Behandlers, um Heilungsstörungen und langwierige Komplikationen zu vermeiden. Unsere MKG-Chirurgen sind genau auf diese Art der ästhetischen Chirurgie spezialisiert und sehr erfahren in den Operationstechniken im Bereich des Sichtfeldes. Je nach Allgemeinzustand des Patienten kann es jedoch manchmal zu zeitweisen Nebenwirkungen der Operation kommen. Dazu zählen beispielsweise Hämatome (blaue Flecken), Schwellungen oder Spannungsgefühle im Bereich der Augenpartie. Diese Symptome klingen aber in der Regel wenige Tage nach dem Eingriff wieder vollständig ab.
Wie schnell die Heilung voranschreitet, ist von Patient zu Patient recht unterschiedlich und muss individuell beurteilt werden. In der Regel wird das Endergebnis aber nach etwa 2 bis 3 Wochen sichtbar.

Wir bieten Ihnen Zuverlässigkeit in unsicheren Zeiten

Werte Patientinnen und Patienten,

die aktuelle Situation rund um das Corona- Virus und CoVid-19 stellt scheinbar gerade die ganze Welt auf den Kopf. Eines ist jedoch auch in diesen bewegten Zeiten sicher: Bei uns befinden Sie sich in guten und erfahrenen Händen. Wir sind zu den gewohnten Zeiten für Sie da. Als medizinische Einrichtung betreiben wir schon immer einen hohen Hygieneaufwand zum Infektionsschutz. Jetzt haben wir unsere Vorkehrungen noch weiter für Sie ausgebaut.

Um all das richtig umsetzen zu können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen.
Bitte kommen Sie nicht spontan in unsere Praxen!

Terminvereinbarungen, auch bei Schmerzen können Sie jederzeit unter der 0340 2661610 von zu Hause aus erledigen. Sollten Sie derzeit an einem Infekt erkrankt sein, bitten wir Sie, bereits vereinbarte Termine zu verlegen. Wir werden für Sie einen geeigneten und zeitnahen neuen Termin finden, um Ihre Behandlungserfolge weiterhin nicht zu gefährden. Im Verlauf dieser Krise sind wir stets auf jegliche Veränderungen gut vorbereitet, um Ihr Wohl und Ihre Gesundheit in gewohnter Weise in den Mittelpunkt stellen zu können.

Auf uns können Sie sich also weiterhin, in jeder Lage, verlassen.

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.
Passen Sie auf sich und Ihre Familien auf und bleiben Sie gesund.

Ihre Teams der MKG und Zahnarztpraxis Halle, Dessau